Zum Seminar

Es ist ein Spezifikum der Gleichenberger Psychotherapieseminare, dass eine Kleingruppe (Workshop, PSYDiplom- oder Selbsterfahrungsgruppe) gemeinsam eine Woche lang miteinander arbeitet und sich so vertieft auf einen gemeinsamen Prozess und einen methodischen Zugang einlässt. Aus diesem Grund ist die durchgängige Teilnahme an allen Kleingruppensitzungen erforderlich.

Ort:

Mailandsaal, Landesberufsschule für Tourismus, Mailandbergstraße 16, A-8344 Bad Gleichenberg

Seminarbeginn:

Sonntag, 22.10.2017, 14.30 Uhr

Seminarende:

Freitag, 27.10.2017, 12.30 Uhr

Seminarbeitrag:

EUR 435,-- (Sondertarif EUR 700,-- für CBASP-Workshop)

Ermäßigung:

EUR 335,-- (Erststudium, nicht überwiegend berufstätig)

Einzahlung:

Empfängerin: ÖGMP - Österreichische Gesellschaft für Medizinische Psychologie, Psychotherapie und Psychosomatik, Steiermärkische Bank, BIC/SWIFT STSPAT2G, IBAN AT51 2081 5002 0073 2667, spesenfrei für den Empfänger, unter Verwendungszweck und Kundendaten bitte ihren Namen eintragen.

Anmeldung:

www.clubgleichenberg.at
Anmeldekarte im Programmheft
PSY-Diplom-Anmeldung siehe Gruppenbeschreibung
Organisation:

Dave J. Karloff mit Jolana Wagner-Skacel, Hermann Papatschy, Michaela Hiebler-Ragger, Emanuel Jauk und Alexandra Kohlhammer-Dohr

Elisabethstraße 32, A-8010 Graz
Fon: +43 (0) 316-380-5762
Fax: +43 (0) 316-380-9658
E-Mail: medpsych@uni-graz.at
www.seminargleichenberg.at

Weitere Informationen

Anmeldung & Informationen (AGB)

Die vorliegende Anmeldung zum 48. Integrativen Seminar für Psychotherapie in Bad Gleichenberg ist verbindlich. Mit dieser Anmeldung erkläre ich ausdrücklich, dass ich eigenverantwortlich an den Seminarveranstaltungen teilnehme. Sofern ich mich in psychotherapeutischer Behandlung oder in laufender Lehranalyse/ Lehrtherapie/ Selbsterfahrung im Rahmen einer Psychotherapieausbildung befinde, erkläre ich zudem, dass ich meine Seminarteilnahme vorab mit meiner Psychotherapeutin bzw. meinem Psychotherapeuten besprochen habe.

Selbsterfahrung in der Gruppe und Fallarbeiten in den Workshops bedürfen eines geschützten, vertraulichen Rahmens. So bedürfen das gemeinsame Arbeits- und Beziehungsgeschehen meiner kontinuierlichen Anwesenheit und meiner Bereitschaft zum Engagement in der Kleingruppe. Mit meiner Anmeldung verpflichte ich mich dazu, mir im Zuge der Kleingruppenarbeit bekannt gewordene Geheimnisse außerhalb der Gruppe bzw. gegenüber Außenstehenden mit Verschwiegenheit zu behandeln.

Ich nehme zur Kenntnis, dass Anmeldungen in der Reihenfolge der Einzahlung des Seminarbeitrags bearbeitet und gereiht werden. Erst mit der Einzahlung des Seminarbeitrags ist mein Gruppenplatz gesichert. Die Bankspesen gehen zu meinen Lasten. Bei Rücktritt vor dem 22. September 2017 werden seitens der Seminarorganisation EUR 50,-- als Spesenersatz, bei einem Rücktritt danach, der gesamte Seminarbeitrag einbehalten – es sei denn, ich nenne eine/n Ersatzteilnehmer/in. Die jeweiligen Kleingruppen finden nur statt, wenn bis zum 22. September 2017 eine ausreichende Anzahl von Anmeldungen vorliegt. Die definitive Gruppenzuteilung wird mir Anfang Oktober zugesendet.

Teilnahmebestätigung

Am Seminarende erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung über 34 Stunden Selbsterfahrung/Workshopteilnahme
und 6 Stunden Theorie. Die Teilnahme an 6 Stunden Großgruppe wird eigens ausgewiesen.

Anrechnung

Die Teilnahme am 48. Integrativen Seminar für Psychotherapie gilt als psychotherapeutische Fortbildung gem. §14 Abs.1 des Österr. Psychotherapiegesetzes. Das Seminar ist von der Österreichischen Ärztekammer für Fortbildungs-Programm-Punkte (DFP) approbiert.

Selbsterfahrungsgruppen, die im Rahmen des ULG Psychotherapeutisches Propädeutikum an der Karl-Franzens-Universität / Medizinischen Universität Graz angerechnet werden können, sind im Programm speziell ausgewiesen. Für Anrechnungen, Fachspezifika und andere Propädeutika betreffend, wenden Sie sich bitte direkt an Ihre Ausbildungseinrichtung.

Übernachtung

Auskünfte zu passenden Übernachtungsmöglichkeiten erteilt das Info-Büro Bad Gleichenberg

Brunnenstraße 11

A-8344 Bad Gleichenberg

Fon: +43 (0) 3159-2203, Fax: +43 (0) 3159-22033

E-Mail: info@bad-gleichenberg.at

www.bad-gleichenberg.at

Registrierung & Tagungsbüro

Wir ersuchen Sie, sich am Sonntag, den 22.10.2017, zwischen 12.00 und 14.00 Uhr persönlich im Foyer des Mailandsaales Bad Gleichenberg zu melden. Für Informationen und Rückmeldungen vor Ort steht Ihnen das Tagungssekretariat im Foyer des Mailandsaales Bad Gleichenberg täglich zur Verfügung.

Gesellschaftliche Veranstaltungen

Während der gesamten Seminarwoche finden gesellschaftliche Rahmenveranstaltungen statt, die der Begegnung und dem gemeinsamen Austausch dienen. So gibt es täglich Barbetrieb und Musik in unserem Club Gleichenberg im Nebenhaus des Mailandsaales Bad Gleichenberg. Am Dienstag hat die Diskothek Oasis ab 22.00 Uhr für uns geöffnet. Am Donnerstag um 20.00 Uhr lädt die Seminarorganisation zu einem gemeinsamen Abschlussabend mit Buffet und Tanz ein. Die Begrüßung erfolgt durch die Bürgermeisterin von Bad Gleichenberg.

Bücherservice

Die Feldbacher Buchhandlung Leykam (www.morawa-buch.at) richtet während der Seminartage im Foyer des Mailandsaales Bad Gleichenberg einen umfassenden Büchertisch ein.

Fachzeitschrift

Auf Wunsch erhalten Sie als Teilnehmer/in zwei Ausgaben unserer Fachzeitschrift Psychologische Medizin direkt und ohne Kosten vom Facultas-Universitätsverlag Wien zugestellt.

Mitfahrgelegenheiten

Mitfahrgelegenheiten können Sie über den Club Gleichenberg finden und anbieten:

www.clubgleichenberg.at

Standort

Feldgasse 38
8330 Feldbach
Österreich